Altfrankener Gartenzeitung 2

Altfrankener Gartenzeitung

Ausgabe 2 vom 19.04.2018

Neue Polizeiverordnung Dresden!

[Auszug]

Polizeiverordnung der Landeshauptstadt Dresden als Kreispolizeibehörde zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung in Dresden vom 25.08.2018

§ 3 Schutz der persönlichen Ruhe

  1. Es ist untersagt, während der Ruhezeiten die Ruhe anderer mehr als unvermeidbar zu stören. Die Ruhezeiten sind montags bis donnerstags von 22 bis 07 Uhr des nächsten Tages, freitags und sonnabends von 24 bis 08 Uhr des nächsten Tages und an Sonnabenden, Sonn- und Feiertagen von 13 bis 15 Uhr.
  2. Die Ruhezeiten an Sonnabenden, Sonn- und Feiertagen von 13 bis 15 Uhr gelten nicht für durch Schulen, Kindertagesstätten und Vereine organisierte Veranstaltungen.
  3. Private Haus- und Gartenarbeiten, welche die Ruhe anderer stören, dürfen über den Absatz 1 hinaus nicht in der Zeit ab 20 Uhr durchgeführt werden.

§ 14 Abbrennen offener Feuer und Grillen

  1. Das Abbrennen offener Feuer und das Grillen im öffentlichen Bereich sind verboten.
  2. Ausgenommen von dem Verbot nach Abs. 1 sind offene Feuer und das Grillen mit Erlaubnis auf den erlaubnispflichtigen Feuerstellen an der Elbe sowie das Grillen auf den erlaubnisfreien behördlich zugelassenen Grillplätzen.
  3. Außerhalb des öffentlichen Bereiches sind das Abbrennen offener Feuer und das Grillen mit handelsüblichen Geräten und Brennstoffen erlaubt, wenn erhebliche Belästigungen Dritter durch Rauch oder Funkenflug ausgeschlossen sind.